MRT - Untere Extremitäten

11 janv. 2020
Merci de vous connecter pour vous inscrire à cette formation.

S'inscrire

Objectifs

1. Basales Verständnis radiologischer Bildgebung

2. Bedienung einer Viewing Software zur Betrachtung radiologischer Untersuchungen

3. Crash-Kurs MRT

4. MRT Hüfte, Knie und Rückfuss anhand strukturierter Präsentationen sowie illustrativen Fällen


Die Teile 1. bis 3. sind identisch zu den Kursinhalten des diesjährigen Kurses MRT der Wirbelsäule vom Januar 2018 - können jedoch als Repetitorium interessant sein.

Formation

Description

Der Kurs richtet sich an radiologisch interessierte Osteopathinnen und Osteopathen.

In einem ersten Schritt geht es darum die verschiedenen radiologischen Modalitäten vertieft kennen zu lernen, deren Vorteile, Nachteile und technischen Hintergrund sowie Indikationen / Kontraindikationen und Einsatzgebiete.

Der Fokus soll auf der MR-Tomographie liegen. Nach einer Einführung in die muskuloskelettale MR-Diagnostik befassen wir uns mit Fällen der unteren Extremität.

Pathologien, die sicher zur Sprache kommen sind:

- Hüft-Impingement: Typen, Diagnostik, Therapie

- Entzündliche Erkrankungen mit ISG Befall z.B. M. Bechterew

- Coxarthrose, Femurkopfnekrose

- gängige Pathologien des Kniegelenke

- Bildgebung der verschiedenen Pathologien des Fusses.

Der Kurs ist offen gestaltet, es werden Fälle am eigenen Computer angesehen und die Teilnehmer sollen lernen Diagnosen auf den Bildern zu erkennen. Fragen sind jederzeit erwünscht und essentiell für den Erfolg des Kurses.

Enseignants

Buck Florian M.

since May 2016 MRI Institute Zürich, Radiology, Schulthess Musculoskeletal Hospital, Zürich

Jan 2011 to April 2015 Senior staff radiologist, Balgrist University Hospital, Zürich; Prof. C. W. A. Pfirrmann

July 2010 to Dec  2010 Staff radiologist, Interventional and musculoskeletal radiology, 

       Basel University Hospital; Proff. W. Steinbrich & A. L. Jacob

Jan 2010 to June 2010 Staff radiologist, Radiology, Balgrist University Hospital, Zürich; Prof. J. Hodler

July 2009 to Dec 2009 Fellow, Radiology, Balgrist University Hospital, Zürich; Prof. J. Hodler 

July  2008 to June 2009 Research Fellow, Musculoskeletal Imaging, University of California 

San Diego, USA; Proff. D. Resnick & C.B. Chung

July 2007 to June 2008 Fellow, Radiology, Balgrist University Hospital, Zürich; Prof. J. Hodler

Jan 2004 to June 2007 Resident, Radiology, Lucerne Cantonal Hospital; Prof. B. Allgayer

Jan 2003 to Dec 2003 Resident, Internal Medicine, Lucerne Cantonal Hospital; Proff. V. Briner & R. Joss

Jan 2002 to Dec 2002 Junior Associate, McKinsey & Co. Consulting; Zürich


Academic career

24. July 2015 Diploma of the European Society of Musculoskeletal Radiology (ESSR)

18. April 2012 Lecturer at University of Zurich

12. Feb 2009 Radiology board certification

17. Dec 2001 MD thesis

1994 to 2001       Medical School, University of Berne


Infos principales

Matin
08:45 - 12:15
Après-midi
13:30 - 17:30
Deutsch
Aucune
Membre
270.00 CHF
Non membre
370.00 CHF
Assistant
170.00 CHF

Lieu de formation

FSO SVO - VOLKSHAUS - Zürich
Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich
Ouvrir dans Google Map
Secrétariat de la formation continue
Mardi et Jeudi, de 09h00 à 11h00
Rue de Rome 3 | 1700 Fribourg